Thema Umwelt, Energie und Verkehr

William Labitzke 150

William Labitzke

Der Schutz unserer Erde, unseres Lebensraumes und der immer knapper werdenden Rohstoffe hat für uns Vorrang bei der Erarbeitung von Maßnahmen und Lösungen für klima-, energie-, mobilitäts- und umweltpolitischen Herausforderungen unserer Zeit. Eine nachhaltige Ökologie darf deshalb nicht nur isoliert, sondern muss auch gleichzeitig unter sozialen, gesellschaftlichen und ökonomischen Gesichtspunkten betrachtet werden. Wir brauchen eine notwendige aber auch tiefgreifende Veränderung, hin zu einer nachhaltigen ökologischen Erneuerung unserer Gesellschaft und unseres Handelns. Durch die kommunale Selbstverwaltung kann die Stadt Braunschweig eigene ökologische Akzente setzen. Hierzu ist ein vernetztes Denken in Umwelt-, Energie- und Verkehrsfragen notwendig. Diese drei Handlungsfelder bedingen und ergänzen sich und geben einer nachhaltigen Stadtplanung und -entwicklung einen Rahmen.

Haben Sie Anregungen: E-mail senden

 

Hier finden Sie mehr von Ihrer SPD zum Thema "Umwelt, Energie und Verkehr" aus dem Jahr 2013

Hier finden Sie mehr von Ihrer SPD zum Thema "Umwelt, Energie und Verkehr" aus dem Jahr 2012

Hier finden Sie mehr von Ihrer SPD zum Thema "Umwelt, Energie und Verkehr" aus dem Jahr 2011