#BSBewegen!

Herzlich Willkommen!

Im Namen der SPD Braunschweig begrüße ich Sie herzlich auf unserer neuen Website!

Seit über 100 Jahren sitzt die Braunschweiger SPD nunmehr im "Volksfreundhaus" in der Schloßstraße 8. Über 100 Jahre, in denen wir stets an der Seite der Bürgerinnen und Bürger standen, unsere Stadt geprägt, gegen Rechts und für soziale Gerechtigkeit gekämpft haben. Wir sind stolz auf unsere Geschichte und blicken voller Erwartungen in Zukunft: "Braunschweig bewegen", das ist unsere Losung, wir wollen Braunschweig gemeinsam mit Euch und Ihnen weiterentwickeln. Die SPD, das ist die "Braunschweig Partei" - und wir laden herzlich ein, mit uns Kontakt aufzunehmen. Gemeinsam für die Löwenstadt!

Es grüßt herzlich,

Euer und Ihr
Dr. Christos "Kitto" Pantazis MdL
Vorsitzender der SPD Braunschweig

Unser Sommerprogramm ist da!

Liebe Braunschweigerinnen und Braunschweiger,
zum 29. Mal lädt Sie die Braunschweiger SPD zum Sommerprogramm ein. Zahl- reiche Führungen und Besuche in unserer Löwenstadt warten darauf, von Ihnen erlebt zu werden! Genießen Sie den Sommer mit der Braunschweiger SPD. Lernen Sie unsere Landtagsabgeordneten und unsere Mitglieder im Rat der Stadt bei den Veranstaltungen näher kennen.
Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst Ihr
Dr. Christos Pantazis, MdL
Vorsitzender der SPD Braunschweig

Meldungen

Die AG 60plus hatte Besuch aus Stendal.

Seit vielen Jahren gibt es die Kontakte zu den Genossinnen und Genossen in Stendal. Jährlich gibt es ein Treffen – entweder in Stendal oder in Braunschweig. Am 17. Juli 2019 konnte Karlheinz Günther, UB-Vorsitzender AG 60plus, die Stendaler in Braunschweig…

Bild: Robin Koppelmann

Kleines Schild, große Wirkung: Taxifahrer dürfen nach SPD- und CDU-Antrag nun direkt von der Friedrich-Wilhelm-Straße in die Münzstraße fahren, Fahrgäste sparen bares Geld

Gute Nachrichten für alle Taxi-Nutzer in Braunschweig: Nur knapp einen Monat, nachdem der Verwaltungsausschuss am 18. Juni grünes Licht für eine mögliche Taxidurchfahrt von der Friedrich-Wilhelm-Straße in Richtung Münzstraße gegeben hat, ist die entsprechende Beschilderung nun montiert: „Ab sofort sparen sich Taxifahrer und natürlich vor allem die Fahrgäste den zeit- und kostenintensiven Umweg über den John-F.-Kennedy-Platz“, freuten sich die Bürgermeisterin und SPD-Ratsfrau Annegret Ihbe und CDU-Ratsherr Oliver Schatta anlässlich eines Ortstermins zur Begutachtung der neuen Verkehrssituation am Mittwoch, 17. Juli. Die Ratsfraktionen von SPD und CDU hatten die neue Verkehrsführung nach intensiven Gesprächen mit Verwaltung und Taxiverbänden gemeinsam beantragt (Vorlage 19-11020).