Unterbezirksvorstand

Mitglieder mit beratender Stimme:

Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaften:

Alexander Heintz, Arbeitsgemeinschaft der JunsozialistInnen (Jusos)
Nadine Labitzke-Hermann, Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF)
Tanja Pantazis, Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt (AGMV)
Karlheinz Günther, Arbeitsgemeinschaft SPD 60plus (SPD 60plus)

Abgeordnete:

Dr. Christos Pantazis, MdL, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender im  niedersächischen Landtag
Christoph Bratmann, MdL, SPD-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Braunschweig
Annette Schütze, MdL, Ratsfrau im Rat der Stadt Braunschweig         

Kooptiert qua Amtes:

Ulrich Markurth, Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig
Dr. Thorsten Kornblum, Ordnungsdezernent der Stadt Braunschweig
Dr. Christine Arbogast, Sozialdezernentin der Stadt Braunschweig

Gewählte Mitglieder:

Unterbezirksvorsitzender

Dr. Christos Pantazis, MdL

Geburtsdatum: 09. Oktober 1975
Beruf: Arzt (Neurochirurgie)
politische Schwerpunkte: "Soziales", "Arbeit und Wirtschaft", "Parteireform", "Außen- und Sicherheitspolitik"

Ich möchte, dass die Bürgerinnen und Bürger wieder Vertrauen in die Politik haben. Die Corona-Pandemie hat große Verwerfungen mit sich gebracht, die Arbeitslosigkeit ist gestiegen, viele Menschen sind zutiefst verunsichert. Die soziale Frage, aber auch die Frage der Gesundheitsversorgung werden deshalb noch weiter in den Vordergrund treten. Dafür stehe ich ein.

Stellvertretende Unterbezirksvorsitzende

Annegret Ihbe, Ratskandidat:in

Jahrgang 1952
Beruf: Regierungsschuldirektorin
politische Schwerpunkte: "Stadtentwicklung und Gestaltung des Wohnumfeldes", "Bildung", "Soziales", "Wirtschaftspolitik" und "Frauenpolitik"


Im Stadtbezirksrat und im Rat setze ich mich ein für:
- Soziale Belange für Jung und Alt
- generationsübergreifende Begegnungsangebote und Teilhabe
- Entwicklung der Innenstadt
- verantwortungsvoller Umgang mit städtischen Finanzen
- Stärkung des örtlichen Handwerks und Mittelstands und des
Forschungs-und Wissenschaftsstandortes mit guten Arbeitsplätzen

Stellvertretender Unterbezirksvorsitzender

Nils Bader

Jahrgang: 1980
Beruf: Polizeibeamter
Politische Schwerpunkte: Sicherheitspolitik, Integration und Sport

Als stellvertretender Vorsitzender, sowie seit vielen Jahren auch im Rat der Stadt und im Bezirksrat Östliches Ringgebiet, setze ich mich für bürgernahe Politik vor Ort ein.
Hierbei habe ich besonders das Bedürfnis der Bürgerinnen und Bürger nach Sicherheit und Gerechtigkeit im Blick.
Mein Ziel ist es, die politischen Entscheidungen so zu treffen und zu erklären, dass sie vor Ort für die Wählerinnen und Wähler nachvollziehbar und verständlich sind.

Kassierer

Hans-Peter Richter

Geburtsdatum: 30. Oktober 1978
Beruf: Elektromeister und Betriebswirt
politische Schwerpunkte: Stadtentwicklung, Arbeitnehmerpolitik

Beisitzer

Matthias Disterheft

Geburtsdatum: 21. April 1967
Beruf: Betriebsrat / Landwirt gelernt
Politische Schwerpunkte: „Feuerwehr“, „Arbeitnehmer- und Wirtschaftspolitik“, „Regionale Entwicklung“

Beisitzer

Stefan Hillger

Beruf: Oberstudienrat
Politische Schwerpunkte: Öffentliche Daseinsvorsorge, Arbeit, Soziales

Beisitzer

Robin Koppelmann

Geburtsdatum: 8. März 1990
Beruf: Öffentlichkeitsarbeit
Politische Schwerpunkte: Kommunikation, Lokalpolitik, Sport

Vielen vermutlich in erster Linie vom Fußball und aus der hiesigen Presselandschaft bekannt bin ich dankbar, mich nun auch kommunalpolitisch im Vorstand der SPD Braunschweig engagieren zu dürfen. Denn nicht nur der Braunschweiger Sport liegt mir am Herzen, sondern auch der immer wieder spannende Spagat zwischen Tradition und Innovation in unserer liebenswerten Löwenstadt. Und weil ich bereits als Schüler feststellte, dass man Politik nicht durch Meckern, sondern nur durch Mitmachen verbessern kann, wurde ich seinerzeit Mitglied jener Partei, die seit Jahr' und Tag' die Geschicke unserer Republik mitgestaltet und weiterentwickelt hat, wie kaum eine andere politische Konstante in unserem Land: der SPD.

Schriftführerin

Sarah Maier

Geburtsdatum: Jahrgang 1984
Beruf: Juristin/ Verwaltungsbeamtin
Politische Schwerpunkte: Neumitgliedergewinnung/-betreuung