Nordstadt-Schunteraue.

Der SPD Ortsverein Nordstadt-Schunteraue entstand am 13. Juli 2021 aus dem Zusammenschluß der Ortsvereine Nordstadt und Schunteraue. Der Ortsverein deckt damit den gesamten Bereich des zum  1. November 2021 gebildeten gleichnamigen Stadtbezirks ab.

Mit dieser Fusion ist unser Ortsverein einer der mitgliederstärkeren Untergliederungen des SPD Unterbezirks Braunschweig. Unser Bereich umfasst damit so verschiedene Stadtbereiche wie das Siegfriedviertel, den Bereich Schwarzer Berg, das Universitätsviertel, aber auch die Schuntersiedlung und die Kralenriede.

Als Ortsverein freuen wir uns über jedes Mitglied, welches bei unseren parteiöffentlichen Vorstandssitzungen vorbeischaut und mitdiskutiert. Regelmäßig finden Versammlungen statt, zu denen per Post bzw. e-Mail eingeladen wird. Durch Corona findet jedoch vieles leider derzeit nur im virtuellen Raum statt.

Wer als SPD-Mitglied gerne künftig mehr Informationen erhalten möchte, kann sich in den eMail-Verteiler aufnehmen lassen. Zudem haben wir eine SIGNAL-Gruppe (also so etwas wie WhatsApp – nur ohne Datentransfer an Facebook). Auch hier gilt: Wer Interesse an einer Aufnahme in diese Gruppe hat, möge sich melden.

Auch eine Mitarbeit an unserer Ortsvereinszeitung „Hallo Nordstadt“ ist möglich.

Vorstand

Der im Juli 2021 gewählte Ortsvereinsvorstand besteht aus  neun Mitgliedern:
Jens Dietrich (Vorsitz)
Enno Roeßner  (stellv. Vorsitzender)
Mario Schlömann (Kassierer)
Bastian Swalve (Schriftführer)
Ives Bartels, Sinica Quaranta, Mona Lotz, Marc Landsmann, Christa Hesselmann (Beisitzende)

Bezirksratsfraktion Nordstadt

Die bei den Kommunalwahlen am 12. September 2021 gewählte Bezirksratsfraktion  besteht aus Nicole Palm, Jens Dietrich, Mona Lotz, Enno Roeßner und Deike Swalve. Beratendes Mitglied der Fraktion ist aufgrund seine Ratstätigkeit Bastian Swalve. Kontakt zur Fraktion können Sie per eMail an fraktion@nullspd-bs-nordstadt.de aufnehmen.

Kontakt

Kontakt zum Ortverein am besten per e-Mail an info@nullspd-bs-nordstadt.de oder einfach anrufen: Jens Dietrich, Telefon 0175 – 8150266.