Übersicht

Annette Schütze, Landtagsabgeordnete für Braunschweig Süd und Vechelde (Annette Schütze MdL)

Meldungen aus dem Wahlkreis 2

Bild: Cornelia Winter

Länder fordern Kindergrundsicherung – Schütze: „Kinderarmut muss bekämpft werden“

Laut einer Pressemitteilung des Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, hat die Konferenz der Arbeits- und SozialministerInnen und –SenatorInnen der Länder (ASMK) am Donnerstag die Bundesregierung aufgefordert, die Umsetzung einer Kindergrundsicherung einzuleiten. Das Land Niedersachsen hat seit Jahren federführend die…

Bild: Cornelia Winter

SPD setzt im Landeshaushalt soziale Schwerpunkte – Schütze: „Wohnen und Pflege im Alter hat auch für Braunschweig Priorität – Erhöhung des Landesblindengeldes war lange überfällig“

Auf ihrer Haushaltsklausur hat sich die Fraktion der SPD in Abstimmung mit der CDU auf eine gemeinsame Politische Liste geeinigt und damit den Haushaltsentwurf der Landesregierung für 2021 ergänzt. Der Maßnahmenkatalog umfasst insgesamt 20 Millionen Euro. Beim Thema Soziales legt…

Bild: Cornelia Winter

Annette Schütze: Gemeinnützige Organisationen können durch Niedersachsen-Schnellkredit Unterstützung in Corona-Krise erhalten

Nicht nur Unternehmen, Soloselbstständige oder Freiberufler, sondern auch gemeinnützige Organisationen leiden im besonderen Maße unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie. „Wenn Einnahmen oder Spenden ausbleiben, können vielerorts laufende Kosten nicht mehr gedeckt und notwendige Investitionen nicht mehr getätigt werden!“, schildert Annette…

Bild: Cornelia Winter

Herausragende Wissenschaftler aus Braunschweig ausgezeichnet – Schütze: „Verdienter Preis für Engagement in der Coronakrise und Forschergeist“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur wurden am Dienstag in Hannover 17 Persönlichkeiten niedersächsischer Hochschulen mit dem Wissenschaftspreis Niedersachsen 2020 ausgezeichnet. Unter ihnen sind gleich drei Mitglieder der TU Braunschweig bzw. der Ostfalia Hochschule. Der Preis ist…

Bild: Cornelia Winter

Niedersachsen stellt Impfkonzept vor – Schütze: „Ende der Pandemie wird greifbar“

Gemeinsam mit dem Niedersächsischen Landkreistag hat die Landesregierung auf einer Pressekonferenz am Donnerstag ein umfassendes Konzept zum Aufbau der Impfzentren vorgestellt. Nachdem in den vergangenen Wochen gleich zwei Firmen hochwirksame Impfstoffe präsentieren konnten, wächst die Hoffnung auf ein baldiges Ende…

Bild: Cornelia Winter

Erhöhung der individuellen Regelstudienzeit – Schütze: „Notwendiger Schritt, um Studierende in Zeiten von Corona zu entlasten“

Die individuelle Regelstudienzeit in Niedersachsen soll um ein Semester verlängert werden. Durch die Corona-Pandemie mussten die Studierenden ihr Studium in den vergangenen Monaten unter erschwerten Bedingungen fortsetzen. Durch die Verlängerung der Regelstudienzeit soll dieser Herausforderung nun Rechnung getragen werden. Annette…

Wir gehen den „Niedersächsischen Weg“!

Mit der einstimmigen Verabschiedung des „Niedersächsischen Weges“ wurde am 10.11.2020 ein historischer Meilenstein auf dem Weg zu mehr Artenschutz, Biodiversität und Gewässerschutz beschritten. In langen Verhandlungen ist es gelungen, alle Interessengruppen aus Landwirtschaft und Umweltschutz an einem Tisch zu versammeln…

Niedersachsen gibt 10 Mio. für Corona-Kulturprogramme des Bundes – Schütze: „Auch Spielstätten müssen Hilfe erhalten“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur beteiligt sich das Land Niedersachsen mit einer Kofinanzierung von 10 Mio. Euro an den Corona-Bundesprogrammen für die Unterstützung der Kulturszene. Annette Schütze, Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kultur, begrüßt die…

Quantenbündnis Niedersachsen – Schütze: „TU Braunschweig betreibt Spitzenforschung“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur bündelt das neu gegründete Bündnis „Quantum Valley Lower Saxony“ (QVLS) die niedersächsische Spitzenforschung im Bereich der Quantentechnologie. Unter den Gründungsinstitutionen befindet sich auch die Technische Universität Braunschweig. Ziel ist es, bis…

Sozialministerium passt COVID-19-Sicherheitskapazitäten an – Schütze: „Klinikum Braunschweig und Patienten profitiert“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung werden die Vorhaltungskapazitäten für die Behandlung von COVID-19-Patientinnen und Patienten ab kommenden Mittwoch angepasst. Damit werden bisher aufgeschobene Operationen wieder in größerem Maßstab ermöglicht und Krankenhäuser, wie das Klinikum Braunschweig,…

Landesförderung für Soloselbstständige im Kulturbereich – Schütze: „Kulturszene wird neu belebt“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur unterstützt das Land Niedersachsen mit einer neuen, viergliedrigen Förderlinie die Kulturszene mit 10 Millionen Euro aus dem Nachtragshaushalt. Insbesondere Soloselbstständige im Kulturbereich können durch die Übernahme der Kosten ihres Engagements profitieren.

Braunschweig wird Modellkommune für „Präventive Hausbesuche“ – Schütze: „Selbstständigkeit im Alter wird gestärkt“

Laut einer Pressemitteilung des Sozialministeriums wurde Braunschweig als eine von drei Modellkommunen für die Projektförderung „Präventive Hausbesuche“ ausgewählt. Ziel ist es, die Stadt bei der Entwicklung von lokalen Projekten zu unterstützen, die es Menschen ab 80 ermöglichen, länger selbstbestimmt zu…

Projektförderung für digitale Lehre in Braunschweig – Schütze: „Freie Lehr- und Lernmaterialien müssen allen Studierenden zur Verfügung stehen!“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur fördert das Land Niedersachsen sieben Projekte zur Entwicklung freier Lehr- und Lernmaterialien, sogenannten OER (Open Educational Ressources), mit einer Gesamtsumme von 1,25 Millionen Euro. An gleich zwei der ausgewählten Projektanträge ist…

Forschungskooperation zwischen Braunschweig und Israel erhält 600 Tausend Euro – Schütze: „Internationaler Austausch stärkt Innovationskraft“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur werden in diesem Jahr 13 Forschungsprojekte durch die „Forschungskooperation Niedersachsen – Israel“ mit insgesamt 3,9 Millionen Euro gefördert. Auf Grund der Vielzahl herausragender Anträge, die in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und…

Förderung für Hochschulbildung in der Pflege – Schütze: „Moderne Methoden zur Weiterbildung von Pflegekräften sind der richtige Weg“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur werden insgesamt acht Bildungs- und Weiterbildungsprojekte im Kontext der Öffnung der Hochschulen in Niedersachsen mit 2,6 Millionen Euro aus Landes- und EU-Mitteln gefördert. Gleich zwei der Projekte sind an der Ostfalia…

Rettungsschirm für Jugend- und Familienbildung – Schütze: „Strukturen müssen erhalten bleiben“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Gesundheit und Soziales können Träger der Jugend- und Familienbildung ab heute finanzielle Unterstützung zur Bewältigung pandemiebedingter Notlagen beantragen. Der durch den zweiten Nachtragshaushalt beschlossene Rettungsschirm in Höhe von 29,8 Millionen Euro sorgt dafür, dass…

Landesregierung stärkt mit Digitalisierungsprofessuren den Forschungsstandort Braunschweig

Laut einer Pressemitteilung des niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur gehen drei der verbliebenen zehn Digitalisierungsprofessuren an die Technische Universität Braunschweig. Bereits im Vorjahr wurden vierzig weitere Professuren im Bereich der Digitalisierung geschaffen. Für diese besteht nun die Möglichkeit, zusätzliche…