Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fachgespräch zu Parité

Termin

Datum:
14. Januar
Zeit:
18:00 bis 21:00

Veranstaltungsort

ver.di Höfe
Goseriede 10
30159 Hannover

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Seit 1949 gilt der Satz des Grundgesetzes: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“. Durch eine Grundgesetzänderung im Jahr 1994 wurde ein zweiter Satz hinzugefügt: „Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“

70 Jahre später müssen wir jedoch feststellen: von einer echten Gleichberechtigung sind wir in vielen Bereichen noch weit entfernt. Ein Bild in die Parlamente zeigt, dass der Anteil der Frauen eher abnimmt, als dass er wächst. Die Diskussion über „Parité“ in den deutschen Parlamenten und auch bei uns in Niedersachsen ist daher aktueller denn je.

Der SPD-Landesverband Niedersachsen geht deshalb seit einiger Zeit der Frage nach, wie ein „Parité-Gesetz“ in Niedersachsen aussehen könnte. Eine Arbeitsgruppe bestehend aus niedersächsischen Parteimitgliedern sowie Vertreterinnen und Vertretern der SPD-Landtagsfraktion hat dazu ein Parité-Modell erarbeitet, das wir gern mit Fachleuten außerhalb der SPD diskutieren möchten.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 07. Januar 2020 unter: nds.orga@nullspd.de

Die Einladung gilt auch für Interessierte und kann gern weitergegeben werden.